Was hat ein Kaktus mit Ihren Daten zu tun?

Juni 2021 | Wirtschaftswoche | Der Starke Mittelstand

Was hat ein Kaktus mit Ihren Daten zu tun?

Wissen wir auch nicht – aber wir können Ihnen helfen, es herauszufinden!

EFS / Beitrag

Wenn Sie über Daten verfügen, verfügen Sie über Wissen. Fast jedes Unternehmen verfügt über Daten, seien es Produktionsdaten, Finanzdaten, Patientendaten oder Fahrzeugdaten. Viele dieser Daten werden jedoch in proprietären Formaten gespeichert, weshalb Analysen nur durch aufwendige Individuallösungen möglich sind. Wir zeigen Ihnen einen mehrstufigen Prozess zur Wissensgenerierung aus Unternehmensdaten.

 

Schaffen Sie sich eine Datengrundlage
Überführen Sie Ihre Daten in ein einheitliches Analyseformat. So können sie leichter Erkenntnisse und Metainformationen aus Ihren Daten gewinnen.

 

Passen Sie Ihre Infrastruktur an
Die Nutzung von Cloud-Technologien garantiert Ihnen eine hohe Datenverfügbarkeit, Datensicherheit und Skalierbarkeit Ihrer Daten in Ihrem persönlichen Workspace. Zudem ermöglicht es Ihnen, durch ein einheitliches Metadatenmodell in Verbindung mit einer Google-Like-Suchfunktion, jederzeit Ihre benötigten Daten zu finden.


Berücksichtigen Sie gesetzliche Vorgaben schon in der Konzeptionsphase
Wenn Sie mit Daten arbeiten, müssen Sie garantieren, dass diese sicher und unter Beachtung der DSGVO sowie IT-Security-Richtlinien abgelegt sind. Bei der Nutzung von personenbezogenen Daten können automatisierte Verarbeitungs- und Löschprozesse, sowie Anonymisierungsverfahren eingesetzt werden.

 

Erzeugen Sie Wissen aus Ihren Daten
Mit Hilfe von mathematischen Modellen oder durch den Einsatz von intelligenten Algorithmen lassen sich Informationen aus den Daten extrahieren. Diese können unter anderem Abhängigkeiten, wie beispielsweise einen Maschinenausfall aufgrund von zu geringer Feuchtigkeit in Kaktusstacheln, herstellen – wenn dieser Zusammenhang denn bestünde.

 

Lassen Sie sich von Experten beraten
Jedes Unternehmen hat individuelle Bedürfnisse und so entstehen ganz unterschiedliche Wertschöpfungsansätze. Mit der Unterstützung von erfahrenen Experten kommen Sie mit höchster Effizienz schnell und zielsicher von der Problemstellung zur Lösung.

 

Von der Idee zum Prototypen in 6 Wochen – mit efs.ai!
Als strategischer und innovativer Entwicklungspartner gestaltet EFS die Technologien der Zukunft. Unsere Expertinnen und Experten bei efs.ai widmen sich den komplexen Fragestellungen unserer Zeit und kombinieren Präzision und Ingenieurskunst mit moderner Softwareentwicklung.


Lassen Sie uns neues Terrain erobern! Gemeinsam schaffen wir aus Daten Wissen und aus Wissen Innovationen! Weitere Informationen online:

 

www.efs.ai
www.efs-auto.com